Quartett Weihnachten Spieltz

Das Weihnachtsquartett

€2,52€2,69 Der Shop Spieltz Werbespiele richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden. Alle Preise sind EXKLUSIVE MWST angegeben.

Quartett ist ein altbekanntes Familien-Kartenspiel. In unserem Weihnachts-Quartett gibt es 32 verschiedene weihnachtliche oder winterliche Motive. Jeweils vier Motive haben dieselbe Farbe und ergeben zusammen ein Quartett.

Das Kartenspiel ist für 2-4 Spieler ab 4 Jahren geeignet, Spieldauer ca. 25 Minuten.
Die Karten sind in einen bedruckten Leinenbeutel verpackt.

Maße: Karten 5,9×9,1 cm, Beutel 10×15 cm.

Produktbeschreibung

  • Art des Spiels: Quartett
  • Ausführung: Spielkarten, verpackt in einen bedruckten Baumwoll-Beutel
  • Spielthema: Weihnachten
  • Anzahl Spieler: 2 – 4 Spieler
  • Empfohlenes Spielalter: ab 4 Jahren
  • Spieldauer: etwa 15 Minuten

Das Spiel

Quartett ist ein altbekanntes Familien-Kartenspiel. Es besteht aus 32 Karten in acht verschiedenen Kategorien, jeweils vier Karten aus derselben Kategorie ergeben ein Quartett. Die Spieler sammeln in der Hand Karten, sobald sie vier von einer Sorte in der Hand haben dürfen sie das sogenannte Quartett vor sich ablegen. Für unser Weihnachts-Quartett haben wir uns 32 verschiedene weihnachtliche oder winterliche Motive einfallen lassen. Jeweils vier Motive haben dieselbe Farbe.

Design: Juliane Heider

Spielmaterial

  • 32 Spielkarten in 8 Kategorien
  • Spielanleitung auf Deutsch
  • Verpackung: bedruckter Leinenbeutel

Das Weihnachtsquartett kaufen

Kunden

Das Weihnachtsquartett ist im Internet erhältlich bei Amazon und in unseren Shops bei Rakuten.de, Hitmeister und Allyouneed, sowie in ausgewählten Läden.

Händler

Bitte kontaktieren Sie uns für eine Händlerpreisliste.

Firmenkunden

Firmenkunden können Das Weihnachtsquartett mit eigenem Branding erhalten. Bitte besuchen Sie unseren Werbespiele Shop.

keywords: quartett weihnachten, weihnachtsquartett, kartenspiel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Das Weihnachtsquartett”