Fotos von StuffandStories – dem PopUp Store in Berlin Mitte

Wie angekündigt waren wir bei „StuffandStories“ vertreten, einem „PopUp Store“, das am 17.+18.12.2010 in einem leerstehenden Ladenlokal (Grober Unfug Comicladen, der ist nämlich gerade umgezogen) stattgefunden hat.
Organisiert von: Das Wilde Dutzend.

Hier sind unsere Fotos

Unsere Renner…

Besonders gut kam unser Spiel „Senet“ an, ein Strategiespiel aus dem alten Ägypten, das Anne extra noch für den Markt gestaltet hat:

Auch unsere „Alex-Mühlen“ (Mühlespiel mit Bild vom Fernsehturm) waren beliebt, hier vorne im Bild in der schicken durchsichtigen Verpackung.

Sonst noch mit dabei

Mit dabei waren auch die Kuscheltierfabrik (Mauschl, iPhone-Taschen, Design), das Piepvögelchen (Sclehdorn-Verlag: Kinder/Stories), Garageprint (Drucke, T-Shirts, Sticker, Design), Mr. Moustache (Mobile) und das aennchen (Handschuhe, Design, Karte),  Herr (Tauben) Vergraemer, Frau von Welt, … mit Twitteratur (Stories), Michael Bukowski mit “Literatur für Nichtleser”, Fräulein Herz mit schönen Dingen u.a.

Die ganze Liste:  HIER beim Wilden Dutzend.

Mehr Fotos

…gibts bei Das Wilde Dutzend

Hat Spaß gemacht, vielen Dank an Doro für die Organisation!

Die Location ist zwar ab Januar neu vermietet, aber ich habe es munkeln gehört, dass sowas trotzdem wieder mal stattfinden wird – es gibt ja noch andere leerstehende Ladenlokale in Berlin…wir sind gerne wieder mal dabei!

Posted via email from karinjanner`s Posterous