#startspiel – dicke Geldpakete sind eingetroffen

Heute sind 3 dicke Pakete mit Geld bei uns eingetroffen  🙂
Ok, ich gebs zu, es handelt sich um Spielgeld: unsere Social Media Dollars fĂĽr das startspiel


startspiel, Social Media Dollars

Da wir das startspiel (unser Open Source Spiel zu Social Media, das wir gemeinsam mit der Community entwickelt haben) zum freien Download fĂĽr jedermann konzipiert haben, mussten unsere Geldscheine („Social Media Dollars“) auf ein A4-Blatt, damit jeder die Scheinchen ausdrucken und ausschneiden kann. (Hier das Spiel + Zubehör zum Ausdrucken)

Wenn man sich nur sein eigenes Spiel ausdruckt, ist die Arbeitszeit des Ausdruckens, Ausschneidens und Bastelns ja vertretbar, aber wir mussten bei jeder Bestellung ran an die Schere, um Geldscheine auszuschneiden. Denn die Druckerei schneidet sowas nicht, da müssen die Scheine einzeln angelegt sein und nicht auf einem A4 Blatt, und für die Schneidemaschine sind sie zu klein, das dauerte noch länger als mit der Hand.

Marcel Kerkow, der die Spielentwicklung geleitet und die Grafik entwickelt hat, hat sich nochmal hingesetzt und die Dollars in einem neuen Format angelegt – nun sind endlich die Pakete mit hĂĽbsch gedruckten und v.a. fertig geschnittenen Social Media Dollars angekommen – welch Erleichterung! 🙂

Wir haben sie bei Flyeralarm als Flyer mit Format DIN A7 lang drucken lassen – falls jemand einen Tipp braucht, wo man Spielgeld drucken kann: kann ich empfehlen!

Hier sind sie: