stARTspiel – das Open Source Brettspiel. Gemeinsam online entwickeln – wer macht mit?

Kennt Ihr ein Brettspiel über Social Media? Über Facebook? Über Twitter?
Ich nicht.
Also machen wir eines! GEMEINSAM!

Die Idee trage ich schon länger mit mit herum.
Verwirklichen will ich sie nun als Kooperationsprojekt von SpieltzstARTconference,  und Okahra.

Projekt stARTspiel – Die Fakten

  • Das Spiel wird GEMEINSAM in diesem Blog entwickelt.
    Spieleentwickler Marcel Kerkow konnte ich dafür als Projektleiter gewinnen – er wird die Ideen sichten, eine Struktur reinbringen und mit mir zusammen das Blog betreiben.
  • Zu jedem Schritt der Spieleentwicklung wird ein Blogpost online gestellt. Im Kommentarbereich  können Ideen eingebracht und Feedback gegeben werden.
  • „Am Anfang war die Idee“… –>
    Als ersten Blogpost habe ich also einen Aufruf zum Brainstormen online gestellt:
    – wie könnte Grundstruktur/ Konzept eines solchen Spiels sein, soll es ein Lernspiel für Anfänger oder ein Spaßspiel für Nerds sein, was könnte das Ziel des Spiels sein?
  • Kommentieren kann grundsätzlich jeder, dafür muss man nicht angemeldet oder eingeloggt sein. Wer sich intensiver einbringt, wird in das Team der Entwickler aufgenommen und hier angeführt + verlinkt. Denkbar sind Online (und ev. Offline-) Enwicklertreffen – wir werden sehen, wie sich das entwickelt mit den Entwicklern 😉
  • Auf der stARTconference (9.+10.9.2010) stellen wir die erste Version des stARTspiels vor: stARTspiel vers. 1.0, natürlich Beta
    Das Spiel wird von Spieltz gedruckt und auf der stARTconference präsentiert. Es wird dort einen Spieltz-Stand geben, wo es auch probegespielt werden kann. Selbstverständlich werden alle Autoren und Co-Autoren namentlich genannt.
    Wenn es sich dafür eignet, könnten wir auch eine Taschen-Version davon als Give-Aways für die Konferenzbesucher drucken.
  • Nach dem Launch der ersten Version wird das stARTSpiel weiter entwickelt:
    Es wird sowohl am Spielkonzept geschraubt als auch neue Social Media Trends eingearbeitet – das Spiel wird laufend aktualisiert – das kennt man ja aus dem Web!
    Aktualisierte Versionen wird es als pdf zum Download geben (Spielbrett, Spielkarten, Spielfiguren).
    Wer die neueste Version schick gedruckt haben möchte, kann sie bei Spieltz drucken lassen.
  • Das Spiel wird unter eine CC Lizenz gestellt und kann von jedem weiter entwickelt werden. Das erste Open Source Brettspiel, denke ich… (oder kennt jemand schon ein Open Source Brettspiel?)

Mitmachen? Gerne!! HIER