Das Startspiel ist für den Deutschen Lernspielpreis 2011 nominiert!

Unser Social Media Brettspiel startspiel ist für den Deutschen Lernspielpreis nominiert!

Deutscher-lernspielpreis

Der Deutsche Lernspielpreis wird seit 2003 jährlich für die besten Lernspiele vergeben.
Ausgerichtet wird er von der Nachhilfeschule Studienkreis und die Familienzeitschrift SPIELEN UND LERNEN.
Wir freuen uns, dass unser startspiel, das wir gemeinsam online mit der Spieltz-Community entwickelt haben, in der Kategorie 9+ nominiert ist!

Das startspiel

Das „startspiel“ ist ein Brettspiel zum Thema Social Media, das wir gemeinsam mit der Spieltz-Community online entwickelt haben, im startspiel Blog.

Zu jedem Entwicklungsschritt gab es einen Blogbeitrag und jeder war aufgerufen, mitzumachen und mit seinen Ideen zum Gelingen des Spiels beizutragen.  Unsere Partner von Okahra ordneten die vielen Vorschläge, brachten einen roten Faden rein und formten aus der Masse an Ideen und Vorschläge ein richtig gutes Brettspiel.

Die Beta Version wurde  im September 2010 auf der stARTconference vorgestellt – nach nur 4-wöchiger Entwicklungszeit – und dort mit Konferenzbesuchern probegespielt.
stARTspiel in Aktion

„startspiel Version 1.0“ ist nun Mitte November 2010 verfügbar, es kann auf startspiel.net kostenlos runtergeladen oder bei Kauf bei Spieltz gekauft werden. (EUR 27,95).
Es steht unter einer CC-Lizenz und kann von jedem weiterentwickelt und erweitert werden.
Mitmachen ist weiterhin ausdrücklich erwünscht! Wir freuen uns über Feedback, Regelvariationen und neue Ereigniskartentexte!

Wie funktioniert das Spiel?

Wer von Euch ist am erfolgreichsten im Social Web aktiv, gewinnt durch gekonnten Umgang mit dem Web 2.0 die meisten Freunde und damit die wertvollste Online-Identität – gemessen in Social Media Dollar?
Doch Vorsicht, genauso schnell tritt man auch ins Webnäpfchen und verliert Freunde und Dollar…

„Das Spiel führt Anfänger ins Webleben ein und zeigt auf unterhaltsame Art, wie man sich verhalten sollte, welche Chancen dieses Medium bietet und welche Gefahren lauern. Auch Profis werden ihren Spaß haben, und so manche Situation im Spiel wird sie an Erlebnisse aus ihrem eigenen Webdasein erinnern…“ (weiterlesen bei Spieltz)

IMG_0583

Das stARTspiel ist ein Kooperationsprojekt von Spieltz, Okahra und stARTconference.

Der Deutsche Lernspielpreis

Der Deutsche Lernspielpreis wird seit 2003 jährlich für die besten Lernspiele in 3 Kategorien vergeben: ab 3 Jahre, ab 6 Jahre und ab 9 Jahre.
Ausgerichtet wird er von der Nachhilfeschule Studienkreis und die Familienzeitschrift SPIELEN UND LERNEN.

Ziel  ist,

„die Kultur des Lernspiels in Deutschland zu fördern und besonders gute Spiele herauszustellen. Spielerisches Lernen soll so einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden und einen höheren gesellschaftlichen Stellenwert bekommen. Die Initiatoren wollen auf diese Weise dazu beitragen, dass spielerisches Lernen als unverzichtbarer Baustein bei der Entwicklung von Kindern in allen Altersgruppen anerkannt wird und wollen dabei Orientierungshilfen geben.
(Quelle: Website Deutscher Lernspielpreis)

Die Fachjury der Familienzeitschrift SPIELEN UND LERNEN hat insgesamt 20 Titel in vier Kategorien nominiert.
Daraus wählen die SchülerInnen der Nachhilfeschule Studienkreis im Sommer die Sieger des Deutschen Lernspielpreises 2011.

Die diesjährigen Siegerspiele werden am 17. November 2011 auf der Süddeutschen Spielemesse in Stuttgart ausgezeichnet.

Hier die Liste der Nominierten 2011.

Posted via email from stARTspiel