Spieltz Vorgaben für den Druck

Spielbrett (LKW-Plane)

– Datei-Format: pdf, jpg oder tif
– Größe: bitte in der Größe anlegen, in der das Spiel gedruckt werden soll!
– Beschnittzugabe 3 mm
– Mindestauflösung 150 dpi
– Farbraum CMYK
– Profil ISO COATED

Klebelabel / Banderole für die Verpackung (Planenspiele werden in Rollen verpackt)

– Datei-Format: pdf
– Größe: Unsere Standardgröße ist 231 x 70 mm. Bitte legen Sie die Datei in dieser Größe an. (Andere Größen sind möglich, müssen aber anders kalkuliert werden.)
– Beschnittzugabe 3 mm.
– Mindestauflösung 300 dpi
– Farbraum CMYK
– Profil ISO COATED

Spielbrett (Graupappe, kaschiert)

            .. erst ab 100 Spielen möglich

– Datei-Format: pdf oder jpg
– Größe: bitte in der Größe anlegen, in der das Spiel gedruckt werden soll!
– Beschnittzugabe 3 mm.
– Mindestauflösung 300 dpi
– Farbraum CMYK
– Profil ISO COATED

Stülpdeckelschachtel mit Einlage

            .. erst ab 100 Spielen möglich

Sobald Sie sich für die Schachtelmaße entschieden haben bekommen Sie von uns eine Vorlage für den Druck, in die Sie Ihre Druckdatei einpassen, sowie ein Handout mit genauer Anleitung.

Spielkarten

– Datei-Format: pdf
– Schnittmarken können mitgeliefert werden, müssen aber nicht.
– Bitte keine Begrenzungslinien für die Karten einzeichnen. Das gilt auch für die Eckenrundungen.
– Bitte für jede Karte eine eigene Seite im pdf anlegen – in der Größe, in der die Karten gedruckt werden sollen.
– Bitte im pdf abwechselnd Vorder- und Rückseite anlegen, beginnend mit der Rückseite.
Haben alle Karten dieselbe Rückseite, reicht es, wenn diese 1x angelegt wird (Rückseite ist dann Seite 1 im pdf, dann folgen alle Vorderseiten)
– Standard-Kartengröße ist 59 x 91 mm. Andere Größen sind möglich, müssen aber anders kalkuliert werden.
– Beschnittzugabe 3 mm
– Mindestabstand der Motive vom Kartenrand: 4 mm (besser: 5 mm)
– Mindestauflösung 300 dpi
– Farbraum CMYK
– Profil ISO COATED

Druck ist mit weißem oder buntem Rand möglich (Rand mind. 0,4 mm, besser: 0,5 mm) oder randabfallend.

Im Digitaldruck empfehlen wir, eine oder beide Seiten randabfallend anzulegen, der randabfallende Druck ist hier nicht teurer als der Druck mit weißem Rand. Problem beim Digitaldruck ist der Versatz (Vorder / Rückseite), bei schmalem Rand auf beiden Seiten kann es passieren, dass Vorder- oder Rückseite nicht ganz mittig ausgerichtet ist.

Im Offsetdruck werden die Karten gestanzt. Der Versatz ist hier kein Problem, die Karten können auf Vorder- und auf der Rückseite mit Rand angelegt werden.
Im Offsetdruck sind randabfallende Karten etwas teurer, weil ein Arbeitsschritt mehr durchgeführt werden muss.

Bitte fragen Sie noch einmal nach, es kann Abweichungen bei den Vorgaben geben, je nach Produktionsart.

Memo-Karten

Da wir hier je nach Anforderungen und Auflagenhöhe auf unterschiedliche Weise produzieren schicken wir Ihnen die genauen Angaben zu Ihrem Projekt per Mail.

Dateien senden an

Per Mail an info@spieltz.de. Wenn Ihre Dateien zu groß für eine Mail, bitte über wetransfer senden (kostenloser Dienst zur Übertragung größerer Datenmengen)

FAQ zum Druck

Welche Grafikprogramme kann ich benutzen?

Egal ob Indesign, Photoshop, Illustrator, Freehand, Corel Draw oder Inkskape – bitte erstellen Sie Ihre Druckdateien in dem Grafikprogramm, das Sie am besten beherrschen. Für uns sind die Druckdateien entscheidend, nicht das Programm.

Was muss ich beim Erstellen der Druckdatei beachten?

  • Farbraum: Bitte arbeiten Sie von Anfang an in CMYK. Beim späteren Konvertieren können Farbunterschiede auftreten. Wir brauchen die Datei in 300 dpi. Beschnittzugabe 3 mm. Profil ISO COATED.
  • Kontraste: Bitte achten Sie auf ausreichende Kontraste (schlecht lesbar ist z.B. schwarze Schrift auf dunkelblauem oder dunkelgrünem Hintergrund)
  • Schrift: Serifenlose Schriften (z.B. Arial) sind auf Spielfeld und Karten besser lesbar als Serifenschriften (z.B. Times New Roman).
    Bitte vergessen Sie nicht, die Schriften beim Erzeugen des pdf einzubetten.

Welche Dateiformate werden gedruckt?

Wir drucken vorzugsweise PDF-Dokumente. Sie können aber auch jpg und tif Dateien in entsprechender Auflösung schicken.

In welcher Größe soll ich meine Druckdatei anlegen?

Bitte skalieren Sie Ihr Spiel in Ihrem Grafik-Programm und schicken Sie uns Ihre Datei in der Größe, in der das Spiel gedruckt werden soll.

Mit welchem Verfahren gedruckt?

Kleine Auflagen drucken wir im Digitaldruckverfahren, größere im Offset-Druck. Welches Verfahren wir für die Produktion Ihres Spiels einsetzen hängt von der Auflagenhöhe ab.

Sehen die Farben auf meinem gedruckten Spiel genau so aus wie auf meinem Bildschirm oder meinem Drucker?

Auch wenn Ihr Bildschirm kalibriert ist: Farben auf dem Bildschirm sehen immer anders aus als auf einer Plane oder einem Blatt Papier. Das liegt daran, dass dabei unterschiedliche Farbräume zur Anwendung kommen, am Bildschirm wird mit RGB gearbeitet und beim Druck mit CMYK.

Wenn Sie Ihr Spiel auf Ihrem Drucker auf Papier ausdrucken, bewegen Sie sich zwar im selben Farbraum wie beim Druck auf Plane oder Spielbretter /-karten, aber jeder Drucker interpretiert die Farben anders.
Gerne erstellen wir einen farbverbindlichen Proof-Druck (für EUR 40 / Komponente).